General Tire 4x4 Offroadreifen-Programm für SUV, Geländewagen, Pickups


Grabber GT

Grabber GT

Ganzjahresreifen mit M+S-Markierung
10% OFFROAD • 90% ONROAD

Grabber GT Hightech 4x4 Ganzjahresreifen

Design, Handling, Sicherheit und Fahrkomfort in neuen Dimensionen. General Grabber GT - Gran Turismo - ist Reifentechnologie auf höchstem Niveau für extrem schnelle SUV. In 15” bis 21” Zoll und bis zu 300 km/h zugelassen, bietet sein stabiler, ausgewogener Reifenaufbau mit der besonders effektiven, laufrichtungsgebundenen, asymmetrischen Profilgestaltung beste Werte bei der Laufleistung , beim Rollwiderstand, Handling und der Bremsleistung auf nasser oder trockener Fahrbahn und niedrige Werte bei der Geräuschimmission. Der Grabber GT wurde in seiner ganzen Konstruktion und dem speziellen Karkassenaufbau den besonderen Anforderungen von SUVs und 4x4 Fahrzeugen im Straßeneinsatz angepasst.

Einzigartig: Die Hightech-Features des Grabber GT:

Erstklassiges Handling: Asymmetrisches Profildesign und hohe Anzahl an Blocklamellen
• Sehr gutes Handling auf nasser oder trockener Straße
• Sehr hohes Maß an Sicherheit dank exzellenter Nassbremsleistung
 

Komfortabel und leise: Geschlossene Schulterblöcke mit ausgewogener Profilstruktur
• Hervorragender Fahrkomfort
• Sehr geringe Geräuschentwicklung

 

Haltbar und sicher:

Die Entwickler des Grabber GT haben an so mancher Stellschraube gedreht. So wurde beispielsweise das Profil und der Karkassen-Aufbau des Reifens speziell den besonderen Anforderungen von SUVs und 4x4 Fahrzeugen im Straßeneinsatz angepasst.

Sicherheit und lange Lebensdauer durch optische Markierungen

1.1 Sicherheits-Monitoring für den Reifenwechsel
„Replacement Tire Monitor“ (RTM) zeigt rechtzeitig an, wann ein Reifenwechsel fällig ist.

 

1.2 Sicherheits-Monitoring für den Reifenwechsel
Am Ende der Laufleistung des Reifens wechselt der Schriftzug „Replacement Tire Monitor“ auf „Replace Tire“ und zeigt damit einen anstehenden Reifenwechsel an.

 

2. Sicherheits-Monitoring für die richtige Spureinstellung
„Visual Alignment Indicator“ (VAI) zur Gewährleistung der richtigen Spureinstellung. Innerhalb der ersten 1.000 km zeigt das synchrone Verschwinden der Indikatoren einen gleichmäßigen Reifenabrieb an. Nutzen sich die “VAIs” nicht gleichzeitig ab, ist das ein Zeichen für unregelmäßigen Reifenabrieb am Fahrzeug.

 
  • EINSATZ-ÜBERSICHT maximal 5
  • Trockene Straße • • • • •
  • Nasse Straße • • • •
  • Winter • •
  • Gelände
  • Fahrkomfort • • • • •
  • Handling • • • • •
Seite drucken Seite Drucken